Ein Berliner Klassiker neu interpretiert

Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin steht für einzigartiges Porzellan und stilprägendes Design auf höchstem Niveau. Seit 250 Jahren pflegt die Manufaktur am historischen Standort in Berlin-Tiergarten das über Generationen gewachsene Handwerk. Nun können sich alle Porzellan-Liebhaber und Berlin-Fans über ein ganz besonderes Produkt aus der KURLAND-Serie freuen – eine Currywurstschale aus feinstem Porzellan. Die filigran gearbeitete Schale verbindet zwei faszinierende Facetten Berlins miteinander: die von der KPM Berlin begründete Tradition der Porzellankunst und die Berliner Imbisskultur mit ihrem berühmtestem Symbol, der hier erfundenen Currywurst. Zur Einführung erscheint die KURLAND Currywurstschale im Set zusammen mit einem Glas original Berliner Currywurst, hergestellt vom Kreuzberger Kult-Imbiss CURRY 36. PRINTPRINZ freut sich sehr, dass wir bei diesem Projekt mitwirken konnten. Für das neue Currywurst-Set durften wir Produktbeileger, Produktanhänger und Banderolen produzieren. Die Banderolen, die den Karton von außen bündig umschließen, wurden auf Invercote Creato 350g matt gedruckt und mit einer kratzfesten Mattfolie veredelt. Die Klappkärtchen als Produktanhänger für die Currywurst-Einweckgläser wurden 4/4-farbig auf 170 g Bilderdruck matt produziert und anschließend gebohrt, so dass sie mit einem Bändchen am Glas befestigt werden konnten. Außerdem enthält jedes Set eine 16-seitige drahtgeheftete Broschüre als Produktbeileger, die auf 135g Magno Satin Papier angefertigt wurde. Die Druckprodukte zusammen mit der sehr fein ausgearbeiteten Porzellan-Schale und dem Einweckglas ergeben ein exquisites und qualitativ hochwertiges Gesamtpaket, welches sich sehen lassen kann. Wir freuen uns, dass wir unseren Teil dazu beitragen durften und können dieses Set nur weiter empfehlen, denn was gibt es Schöneres, als ein Stück Berliner Tradition zu besitzen oder zu verschenken!

Back to Top